“Ära-Schäfer” ging zu Ende

Es schien, als wäre es eine ganz normale Jahresabschluss-Übungsstunde der Rüddingshäuser Sing-, Spiel- und Trachtengruppe (SST). Am Dienstag, 13. Dezember, um 20.30 h kamen alle in der Gaststätte Lohmeyer zusammen und zunächst wurden den Teilnehmern mit den meisten Singstundenbesuchen im Jahr 2011 Geschenke gemacht, das waren Frieda Titz und Margot Kraft – beide hatten nur drei Mal von 55 Anlässen gefehlt. Anschließend wurde ein Lied angestimmt, das Christoph Paulus dirigierte, und das nächste Lied durften sich Frieda Titz und Margot Kraft wünschen. Sie wünschten sich „Der alte Schäfer“. Fast unbeeindruckt dirigierte dieses letzte Mal Hildegard „Hilla“ Schäfer. mehr »

Weihnachtsmarkt Mainz

Weihnachtsmarkt Mainz

Einer der romantischsten Weihnachtsmärkte Deutschlands war Ziel der aktiven SST-Mitglieder. Anstelle einer Weihnachtsfeier, ging es dieses Jahr in das Weihnachtsdorf nach Mainz am St. Martin Dom. Eine unübersehbare Attraktion ist das…. mehr »

In Prag Zusammenhalt und Gemeinschaft gestärkt

48 SST-ler auf Erkundungstour in die Tschechische Hauptstadt Prag

Früh am Freitag morgen traf man sich am Feuerwehrhaus in Rüddingshausen um über die die Nürnberger Autobahn zum Grenzübergang Waidhaus nach Pilsen zu fahren. In Pilsen wartete im Gasthaus der bekannten Traditionsbrauerei ein Imbiss, anschließend unternahm man eine Führung im Biermuseum und probierte das Pilsner Urquell. Am frühen Freitag Abend trafen die Hessen in der Tschechischen Hauptstadt ein. Am nächsten Morgen stand dann eine Stadtrundfahrt mit Stadtrundgang auf dem Plan. Von der Prager Burg am Weinberg entlang konnten die Rüddingshäuser einen Blick über die goldene Stadt erhaschen, zu Fuß ging es weiter über die Karlsbrücke zum Wenzelsplatz und einer der Höhepunkte war die Astronomische Uhr. Nicht nur die Ü-70 Reiseteilnehmer beklagten sich schnaufend über die weiten Wege. Aber beim späteren Abendessen in einem landestypischen Prager Lokal und bei Freibier wurden alle wieder entschädigt.

mehr »