Kirmes vom 6.-8. August

FullSizeRender

Wir sind Ausrichter und haben ein tolles Programm auf die Beine gestellt:

Samstag, 6.8.
Tanz mit der Kinzenbacher Blasmusik. Die 16-köpfige Kapelle ist DIE Formation aus der Region. Sie machen Stimmung mit Blas- u. Volksmusik, Schlager, Partyhits und zur späteren Stunde auch aktuelle Hits.

Von 20 bis 21 Uhr nimmt jeder Kimesbesucher an einer kostenlosen Verlosung für Vip-Tickets teil. Der Gewinner kann zwischen 4 Sportarten wählen: Gießen 46ers, HSG Wetzlar, EC Bad Nauheim oder RSV Lahn-Dill. Gesponsert werden die außergewöhnlichen Tickets von der MAZ und Licher Brauerei. Auch ein 20 Liter Fäßchen, Licher-Polo-Shirts, Sixpäck und Führungen “90 Minuten Eintracht” in der Commerzbank Arena können diejenigen gewinnen, die bis 21 Uhr im Zelt sind. Mal wieder früh auf die Kirmes gehen lohnt sich. Dann bekommt man auch noch tolle Plätze im gemütlichen Biergarten. 
Sonntag, 7.8.
Um 11 Uhr beginnt der Mundartgottesdienst mit Thomas Bräu. Der Ebsdorfer Posaunenchor wird den “etwas anderen Gottesdienst” musikalisch begleiten. Der Küchenchef Peter Wild empfiehlt zum Mittagessen neben den üblichen Speisen wie Schnitzel, Hackbraten und Würstchen auch Spießbraten mit Knödel und Rotkraut. Um 13 Uhr wird die Sing-, Spiel- und Trachtengruppe auftreten. Auch befreundete Gruppen wie die Lauterbacher Trachtengilde, Schwälmer Tanz- und Trachtengruppe Loshausen und die Volkstanzgruppe Erfurtshausen werden den Brauchtums-Mittag mitgestalten. Für Kaffee und Kuchen ist natürlich auch gesorgt. Danach ab ca. 15:30 Uhr stehen die Kinder im Vordergrund. Ein ballonmodellierender Clown, Kinderschminken, Bastelecke, Wurfmaschine und ein Sandspielplatz im Zelt stehen den Kindern zur Verfügung. Es gibt es auch wieder ein Kinderkarussell, Auto-Scooter, Schießbude und einen Süßigkeitenstand. Während sich die Kinder vergnügen, können die Eltern, Großeltern, Freunde und alle anderen Kirmesbesucher das Licher Kellerbier 1854 kosten, welches am Sonntag im Ausschank ist. Der Eintritt ist frei.
Montag, 8.8.
Um 11:00 Uhr trifft sich die Dorfbevölkerung am Feuerwehrhaus um gemeinsam mit der Frühschoppenkapelle die Kirmesgänger einzusammeln und mit ins Zelt zu nehmen. Peter Wild wartet dort mit Solperfleisch, Rippchen und Schweinehaxen auf die hungrigen Kirmesbesucher. Der “Vulkanexpress XXL” wird mit Oberkrainer, Schlager und Volksmusik für Stimmung sorgen, ehe Emma und Minna um 19 Uhr die Kirmes beerdigen und die Sektbar eröffnen. DJ Stylus L (Lennard Zinnkann) wird dann nochmal die richtige Tanz-Musik auflegen.
 

Die SST würde sich sehr freuen, Sie auf unserer Kirmes begrüßen zu dürfen.

FullSizeRender1

FullSizeRender